Erfolgreiche Schweizer an den franz. Meisterschaften auf der Isère

Die Schweizer Nationalmannschaft im Trainingslager auf der Isère (FRA) mit Teilnahme an den franz. Meisterschaften

In den abschliessenden Sprintfinals an der französischen Meisterschaft war unseren Athlet*innen die Müdigkeit aus dem Trainingslager anzumerken. Das hielt sie aber nicht davon ab, auch hier tolle Resultate zu erzielen!

K1 Damen Jugend
6. Rang Mona Clavadetscher
10. Rang Glenys Ettlin

K1 Herren Jugend
2. Rang Aaron Schmitter
8. Rang Nicolas Fehlmann
12. Rang Patrick Gutknecht

K1 Damen Junioren
11. Rang Nora Zeder

K1 Herren Junioren
5. Rang Luis Clavadetscher
14. Rang Janis Amstad

K1 Damen Elite
12. Rang Hannah Müller

K1 Herren Elite
8. Rang Linus Bolzern
23. Rang Robin Häfeli


Das Trainingslager auf der Isère war ein voller Erfolg und die Athlet*innen sind bereit für die letzte Vorbereitungsphase vor der Junioren- und U23-Europameisterschaft im August in Solkan.

Während dem Trainingslager auf der Isère haben unsere Athlet*innen die Chance, als Gäste an der französischen Meisterschaft teilzunehmen. Die sehr stark besetzten Rennen sind eine tolle Gelegenheit, um die Form vor den anstehenden Grossanlässen zu überprüfen. Im gestrigen klassischen Rennen gab es bereits einige sehr gute Resultate zu feiern:

K1 Damen Jugend
4. Rang Mona Clavadetscher
7. Rang Glenys Ettlin

K1 Herren Jugend
1. Rang Aaron Schmitter
7. Rang Patrick Gutknecht
14. Rang Nicolas Fehlmann

K1 Herren Junioren
6. Rang Luis Clavadetscher
9. Rang Janis Amstad

K1 Damen Elite
3. Rang Hannah Müller

K1 Herren Elite
6. Rang Linus Bolzern
21. Rang Robin Häfeli
23. Rang Cornel Bretscher

C1 Herren Elite
13. Rang Jonah Müller

Morgen geht es weiter mit den Sprint-Finals, für die sich alle Athlet*innen ausser Jonah und Cornel qualifizieren konnten.

Bericht: Annalena Kuttenberger  Fotos: Bruno Dazeur