Ticino/Moesa 22./23. Mai 2021

Liebe Kanufahrerinnen und Kanufahrer

Mit diesem Schreiben möchten wir euch auf die internationalen Abfahrt-Wettkämpfe, welche am 22. und am 23. Mai in Bellinzona stattfinden werden.


Der Tessiner Kanu-Verband “Gruppo Canoisti Ticinesi” organisiert zwei Abfahrt-Wettkämpfe auf den Flüssen Ticino und Moesa, wo Athleten aller Länder gerne willkommen sind. Es handelt sich deshalb für die Schweizer Kanuten um eine einmalige Gelegenheit, um sich mit international angesehenen Athleten messen zu können.
Am Samstag 22. Mai steht die klassische Abfahrt auf dem Plan, die für Schweizer Meisterschaft gilt. Es handelt sich dabei um eine 4 km lange Abfahrt mit Start in Roveredo und Ziel in Lumino (WW II und WW III). Am Sonntag 23. Mai findet die Sprint-Abfahrt statt. Es handelt sich hier um eine schnelle und sehr wellige Strecke auf dem Fluss Ticino mit Schwierigkeitsgrad WW III.
Wie in den letzten Jahren, beide Wettkämpfe sind allen Kategorien offen, von den Jugend bis zu den Senioren. Auf derselben Strecke findet zudem auch ein Wettkampf für die Kategorie OPEN statt, wo alle Bootstypen zugelassen sind.
Aufgrund der schwierigen Situation an der Pandemiefront dürfen wir in diesem Jahr kein gemeinsames Abendessen mit allen Sportlern organisieren. Wir werden später auf der Website die Liste der Restaurants, die eine Vereinbarung mit unserer Veranstaltung haben, sowie die Unterkunftsmöglichkeiten mitteilen.
Aktualisierte Informationen rund um diese spannenden Wettkämpfe sind im Internet auf der Seite www.ticinomoesa.ch zu finden.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme mit vielen enthusiastischen Paddlern auf Moesa und Ticino!
Herzliche Grüsse,
Luca Panziera
OK der Wettkämpfe Ticino Moesa 2021

Wettkampf-Infos und Online-Anmeldung